Wir machen Zürich zum ersten Velokanton der Schweiz

Veloförderprogramm

Das Velo ist praktisch; ausserdem zuverlässig, umweltfreundlich und gesund. Darum fördert der Kanton Zürich das Velo als Verkehrsmittel, baut das Veloroutennetz möglichst lückenlos aus und erhöht die Sicherheit für Velofahrende.

Das grosse Potenzial des Velos im Alltag liegt bei den kurzen und mittleren Strecken (5 - 15 km). Wenn es dafür mehr genutzt werden soll, muss es jedoch Vorteile gegenüber anderen Verkehrsmitteln bieten – hinsichtlich Zeit, Sicherheit und Komfort.

Mit dem Veloförderprogramm hat der Kantonsrat ein deutliches Zeichen gesetzt: ein Rahmenkredit über 20 Millionen Franken für 10 Jahre. Das Ziel: Der Anteil des Veloverkehrs am Gesamtverkehr soll erhöht werden.
 

Aktuell

23.06.2016 – Medienmitteilung

Regierungsrat beschliesst kantonalen Velonetzplan

25.05.2016 – Mitteilung

Velotag Limmatstadt

30.03.2016 – Mitteilung

Jahresbericht 2015

25.02.2016 – Mitteilung

Die «Veloschuel» bewegt!

16.11.2015 – Mitteilung

Wettbewerb «Zum Glück fahren Sie Velo»

News abonnieren (RSS-Feed)